[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/message_parser.php on line 71: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4259: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4261: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4262: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4263: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
Drachenblut • Portal

 Anmelden


 Statistik

Beiträge: 36512
9011 im Rollenspiel-Bereich
Themen: 1139
Ruhm: 89455

Beiträge pro Tag: 7.63
Beiträge pro Benutzer: 589

Mitglieder: 62
Unser neuestes Mitglied: Ríneth


Ruhm

Adraéyu 4.426,22
Rahela 3.714,47
Aenaeris 3.329,99
schwarzer Drache 2.208,16
Assija 2.076,48
Silvar 1.684,97
Caradan 1.518,58
Shandira 1.174,14
Qimmiq 1.134,55
Asua 1.106,51


  • Willkommen

  • aktuelle Themen
    Antw.
    Letzter Beitrag

  • Weltgeschehen: Die Nordreiche

Neuester Beitrag Die Nordreiche

Die ersten Bürger Andiriendars, vor allem wohlhabende Elfen, haben das Fürstentum aus Angst vor dem drohenden Bürgerkrieg Richtung Süden verlassen. Als Reaktion darauf wurden die Brücken- und Fährenzölle in Onvorthad, dem Hauptknotenpunkt gen Süden, drastisch erhöht. Manche reden von Wucher, andere munkeln, dies wäre ein Versuch der Stadtherren Onvorthads, zugunsten des nördlichen Nachbar-Fürstentums die Flucht Richtung Süden zu vermindern. Alle, die sich den Übergang nicht mehr leisten können, müssen nun beschwerliche Umwege auf sich nehmen um den Aras Richtung Süden zu überqueren. Die Brücken bei Cadron und Trimarcia sowie einige neu eingerichtete illegale und gefährliche Fährverbindungen im Umkreis Onvorthads stellen die nächsten Möglichkeiten zur Flussüberquerung dar. Für Einwohner Onvorthads ebenso wie für Händler gelten innerhalb Onvorthads weiterhin die alten Preise dank zahlreicher Sondergenehmigungen, die dieser Tage von der Stadtverwaltung verteilt werden. Am nördlichen Ufer haben sich bereits Zwischenlager gebildet, von wo die Flüchtigen in andere Richtungen weiterziehen.





Wer ist online?

Es sind 25 Besucher hier: 0 Abenteurer, 0 unsichtbare und 25 Gäste

Mitglieder: 0 Mitglieder

 Wer war da?

Thomas (12:08), 
Shandira (12:03)
Der Rekord liegt bei 51 Abenteurern am So 21. Dez 2014.


cron